Alarmanlage

Die Alarmanlage mit der Haussteuerung zu kombinieren ist aufgrund der Synergien eine ideale Kombination.

Als Sensoren dienen Fensterkontakte, Bewegungsmelder, Schalter, Lichtschranken, Überwachungskameras, usw.
Der Alarm kann als stiller Alarm per SMS oder E-Mail weitergeleitet werden.
Als Alarmgeber können Feuermelder oder Signalhörner dienen.
Wird zusätzlich das Licht im ganzen Gebäude eingeschaltet, dient dies als weitere Abschreckung.
Bei einem Alarm wird das Ereignis nicht nur in Zonen sondern mit der genauen Angabe des Sensors gemeldet.

>> Alarm! Keller Fenster Links <<

Batteriewarnungen per E-Mail garantieren einen sicheren Betrieb. Sabotage Meder lösen einen entsprechenden Alarm aus.

>> Warnung: Batterie ersetzen Schlafzimmer Fenster 2 <<
>> Alarm: Sabotage Türkantakt Hauseingang<<

Bedienung der Alarmanlage:
Per Handsender (verschlüsselt)
Per Mobilefon
Per Kartenleser (NFC)
Per Fingerscanner
Zeitgesteuert
Steuerung über Google Kalender zb. für Ferien oder temporäre Deaktivierung bei Partybetrieb  
Ferngesteuert über Webbrowser (VPN)

Kein Service Provider nötig. Keine Abokosten